Skatfuchs             

 

 

 

 

Home

Skatparadox
Reizen
Skataufnahme
Sticheinnahme
Trumpf
Spielestatistik

 

 

 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                 Trumpfverteilung

Die erwartete Trumpfverteilung ohne Berücksichtigung des Skates zeigt Tabelle 1.

Beim Alleinspieler (AS) wurde von 4, 5, 6 oder 7 Trumpf ausgegangen.

Die erwartete Trumpfverteilung der Gegenspieler (GS) ist in den folgenden Spalten mit welcher Wahrscheinlichkeit sichtbar.

Trumpf des AS 1.GS 2.GS Wkt. [%]
4 4 3 65,02%
4 5 2 29,26%
4 6 1 5,42%
4 7 0 0,31%
5 3 3 37,15%
5 4 2 48,76%
5 5 1 13,00%
5 6 0 1,08%
6 3 2 69,66%
6 4 1 27,09%
6 5 0 3,25%
7 2 2 41,80%
7 3 1 49,54%
7 4 0 8,67

 

 

 

 

 

 

   Tabelle 1: Wahrscheinlichkeiten der Trumpfverteilung nach Skateinsicht

Aus der obigen Tabelle ist ersichtlich, dass bei einem Spiel mit 5 Trümpfen im Blatt die Wahrscheinlichkeit fast 50% ist, dass 4 Trümpfe auf einer Hand dagegen sitzen. Ein solches Spiel sollte also nur mit einem guten Beiblatt riskiert werden.

Umgedreht ist die Wahrscheinlichkeit bei einem Blatt mit 7 Trümpfen auf der Hand nur ca. jedes elfte Spiel, dass alle 4 restlichen Trümpfe auf einer Hand sitzen und das Spiel damit oft verloren geht.

Die Wahrscheinlichkeiten werden nach der hypergeometrischen Verteilung berechnet, bei der im Gegensatz zu anderen Wahrscheinlichkeitsverteilungen berücksichtigt werden kann, dass aus der Menge bereits Stichproben entnommen wurden, die nicht zurück gelegt werden.

Dies ist der gleiche Fall, wie beim Berechnen der Wahrscheinlichkeiten beim Ziehen der Lottozahlen.

Stand: 05. Januar 2014